Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Florian Rüter geht – Dustin Zahnen bleibt

Alemannia Aachen: Florian Rüter geht – Dustin Zahnen bleibt

Geschäftsführer Bader und Trainer Helmes treffen weitere Entscheidungen.
West-Regionalligist Alemannia Aachen wird den zum 30. Juni 2021 auslaufenden Vertrag von Offensivspieler Florian Rüter nicht verlängern. Rüter war zunächst 2015 vom SV Rödinghausen in die Kaiserstadt gewechselt, bevor er sich 2017 in Richtung des KFC Uerdingen 05 verabschiedete. Im Januar 2019 kehrte er zur Alemannia zurück. Der 30-Jährige stand in insgesamt 116 Spielen für die Alemannia auf dem Platz. In dieser Zeit erzielte er 18 Tore und bereitete zwölf Treffer vor.

„Wir haben ausführlich mit unserem neuen Trainer Patrick Helmes die Kaderplanung besprochen und uns entschieden, die Position von Florian Rüter alternativ besetzen zu wollen“, erklärt Alemannia-Geschäftsführer Martin Bader (auf dem Foto links). „Flo hat sich immer sehr mit Alemannia Aachen identifiziert. Wir bedanken uns für seinen Einsatz für unseren Verein.“ Florian Rüter sagt: „Ich blicke mit Stolz auf die schönen Erlebnisse in den viereinhalb Jahren zurück und wünsche der Alemannia für die Zukunft alles Gute.“

Im Gegensatz zu Rüter hat Mittelfeldspieler Dustin Zahnen (rechts) eine Zukunft am Tivoli. Er verlängerte sein auslaufendes Arbeitspapier bei den Schwarz-Gelben bis zum 30. Juni 2022. Nach seinem Wechsel vom Ligakonkurrenten SV Bergisch Gladbach 09 trug Zahnen in der abgelaufenen Spielzeit in 26 Liga- und drei Pokalspielen das Trikot der Alemannia. „Dustin kennt den Verein und weiß, was hier gefordert ist. Er ist im Mittelfeld variabel einsetzbar. Seine Qualitäten, aber auch sein Entwicklungspotential erhöhen die Flexibilität in unserem Spiel“, betont Geschäftsführer Bader.

„Ich bin froh, ein weiteres Jahr in Aachen zu spielen und mich hier weiterentwickeln zu können“, freut sich Dustin Zahnen. „Wir wollen im nächsten Jahr als Mannschaft eine erfolgreiche Saison spielen und dieses Ziel gemeinsam mit unseren tollen Fans erreichen.“

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefled verpflichtet Offensivspieler Masaya Okugawa

25-Jähriger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.