Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Auch Mittelfeldspieler Niclas Stierlin verpflichtet

MSV Duisburg: Auch Mittelfeldspieler Niclas Stierlin verpflichtet

21-Jähriger war zuletzt für die SpVgg Unterhaching am Ball.
Drittligist MSV Duisburg hat Niclas Stierlin (Foto) vom bisherigen Ligakonkurrenten SpVgg Unterhaching verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler hat bei den Meiderichern einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2023/2024 unterzeichnet. In Zebra-Streifen wird der Rechtsfuß mit der Rückennummer 23 auflaufen.

Seit Sommer 2019 spielte Stierlin für die SpVgg Unterhaching und kam dabei auf 49 Matches (drei Tore) in der 3. Liga. Für RB Leipzig kam der 21-Jährige im Sommer 2018 in den beiden Europa League-Qualifikationsspielen gegen BK Häcken (4:0 und 1:1) zum Einsatz. Für die deutsche U 19 und U 18 bestritt er insgesamt sechs Länderspiele.

„Niclas hat als defensiver Mittelfeldspieler eine sehr gute Ausbildung genossen. Aufgrund seiner robusten und gradlinigen Spielweise wird er unseren Konkurrenzkampf im Mittelfeld beleben“, so MSV-Trainer Pavel Dotchev.

Niclas Stierlin meint: „Es waren sehr gute Gespräche mit Ivo Grlic und auch mit Pavel Dotchev, der Spielverein hat mich einfach überzeugt. Und natürlich ist da auch der Reiz, in dieser tollen Arena vor einer tollen Kulisse zu spielen. Ich freue mich richtig, wenn unsere Fans und wir gemeinsam hier abgehen!“

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

1:2 nach Führung: Viktoria Köln verliert bei Aufsteiger Viktoria Berlin

Nur Youngster Youssef Amyn trifft – SC Verl gegen Türkgücü torlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.