Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Regionalliga West: Hauptsponsor bleibt SC Preußen Münster treu

Regionalliga West: Hauptsponsor bleibt SC Preußen Münster treu

Logistik-Unternehmen aus Greven ziert weiterhin Trikot-Brust.
Ein Logistik-Unternehmen aus Greven bleibt Hauptsponsor beim West-Regionalligisten SC Preußen Münster. Die Zusammenarbeit, die vor einem Jahr gestartet worden war, wurde jetzt bis zum Ende der kommenden Spielzeit 2021/2022 verlängert.

„Wir haben vor einem Jahr gesagt, dass wir in der Not kurzfristig helfen wollten“, erklärt Martin Rademaker, Vorstandsmitglied des Sponsors. „Weil die Corona-Krise und ihre Folgen leider immer noch spürbar sind, helfen wir gerne weiter. Wir haben den Eindruck, dass wir beim SCP noch nicht fertig sind.“

Deswegen habe es im Unternehmen auch nicht sonderlich viel Diskussionsbedarf gegeben, als die Frage aufgekommen sei, ob man das Engagement beim SCP noch einmal verlängern
wolle, sagt Rademaker: „Die Zusammenarbeit mit den Preußen bereitet uns viel Freude und ist auf allen Ebenen absolut vertrauensvoll. Deswegen kann ich allen handelnden Personen im Verein, die den SCP gerade durch diese schwierige Zeit steuern, nur ein großes Kompliment aussprechen. Allen Widrigkeiten zum Trotz spüren wir eine klare Aufbruchsstimmung im Club. An der Hammer Straße entsteht etwas Gutes – und das begleiten wir sehr gerne noch ein Jahr lang.“

SCP-Sportdirektor Peter Niemeyer betont: „Wir sind sehr dankbar, dass wir diese gemeinsame Geschichte weiterschreiben. Dass sich ein solches Unternehmen beim SC Preußen engagiert, zeigt uns, dass wir auf einem guten Weg sind und viele Dinge in die richtige Richtung laufen. Diesen Weg weiterzugehen, fällt mit einem so starken Partner natürlich sehr viel leichter.“

Bernhard Niewöhner, Geschäftsführer des SC Preußen Münster, ergänzt: „Der Partner ist uns in einer sehr schwierigen Phase zur Seite gesprungen, wofür wir nach wie vor sehr dankbar sind. Längst ist aus diesem Sponsoring eine echte Partnerschaft geworden, die von beiden Seiten durch viele gemeinsame Ideen mit Leben gefüllt wird. Wir freuen uns sehr, dass wir diesen gemeinsamen Weg fortsetzen können.“

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg verpflichtet Mittelfeldspieler Jan Wellers

21-Jähriger kommt vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.