Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Mönchengladbach: Drei Trainersiege für Wolfgang Nimczyk

Traben Mönchengladbach: Drei Trainersiege für Wolfgang Nimczyk

Dazu zwei zweite Plätze – Robbin Bot zweimal als Fahrer erfolgreich.
Auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach kam Trainer-Champion Wolfgang Nimczyk (Foto) aus Willich am Sonntag zu drei Volltreffern sowie zwei zweiten Plätzen. Bei zwei Siegen saß Nimczyks „Schwiegersohn“ Robbin Bot im Sulky.

Bei insgesamt neun Prüfungen verzeichnete der Rennveranstalter an der Niersbrücke einen Wettumsatz von 44.702 Euro. Das entspricht einem Schnitt von 4.966 Euro pro Rennen. Sämtliche Wetten kamen von außerhalb der Rennbahn.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Steuert Robin Bakker erneut einen Derby-Favoriten?

Überlegener Erfolg im Buddendrock-Rennen mit Usain Lobell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.