Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Derbysieger Windstoß wird Deckhengst im Gestüt Röttgen

Galopp: Derbysieger Windstoß wird Deckhengst im Gestüt Röttgen

Bei 29 Starts kam Siebenjähriger auf Gewinnsumme von 710.000 Euro.
Der inzwischen siebenjährige Galopper-Hengst Windstoß (Foto), Derby-Sieger von 2017, wird seine Rennkarriere beenden und in seinem Heimatgestüt Röttgen in Köln-Heumar als Deckhengst aufgestellt. Das meldet die Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“. Bei insgesamt 29 Starts kam Windstoß auf vier Siege und elf Platzierungen sowie eine Gewinnsumme von 710.000 Euro.

Foto-Quelle: Kölner Renn-Verein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Sauren-Hoffnung landet auf Rang zwei

Shut Down muss sich nur 163:10-Außenseiter Haliphon geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.