Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn: Vertrag mit Mittelfeldspieler Rifet Kapic aufgelöst

SC Paderborn: Vertrag mit Mittelfeldspieler Rifet Kapic aufgelöst

25-Jähriger war zuletzt an den FC Sheriff Tiraspol verliehen.
Kurz vor dem Beginn der Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SC Paderborn 07 eine weitere Personalie geklärt. Mittelfeldspieler Rifet Kapic, der noch bis zum 30. Juni 2022 an den Verein gebunden war, löste seinen Vertrag mit sofortiger Wirkung auf.

Kapic kam zur Saison 2019/2020 von Grashoppers Zürich an die Pader und war zuletzt an den FC Sheriff Tiraspol ausgeliehen. „Wir danken Rifet für sein Engagement und wünschen ihm für seine weitere Karriere alles Gute und viel Erfolg“, verabschiedet Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth den 25-Jährigen.

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefled verpflichtet Offensivspieler Masaya Okugawa

25-Jähriger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.