Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Drei dreutsche Volltreffer in Wissembourg

Galopp Frankreich: Drei dreutsche Volltreffer in Wissembourg

Auch Kölner Trainer Andreas Suborics sattelt einen Sieger.
Mehr als 30 deutsche Pferde kamen jetzt auf der Galopprennbahn im französischen Wissembourg an den Start. Dabei sattelten die Trainer Andreas Suborics (Foto) aus Köln, Uwe Schwinn (Beckingen) und Sarah Steinberg (München) jeweils einen Sieger.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Sauren-Hoffnung landet auf Rang zwei

Shut Down muss sich nur 163:10-Außenseiter Haliphon geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.