Startseite / Fußball / Oberliga Niederrhein startet am 21./22. August in neue Spielzeit

Oberliga Niederrhein startet am 21./22. August in neue Spielzeit

Nach der Hinrunde wird es eine Auf- und Abstiegsrunde geben.
Die Meisterschaftssaison 2021/2022 im Seniorenfußball (Männer und Frauen) des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) beginnt am 21./22. August. Dies hat der Verbandsfußballausschuss (VFA) des FVN um seinen Vorsitzenden Wolfgang Jades (Foto) nun nach einer VFA-Videokonferenz sowie einer weiteren Videokonferenz mit den Spielbetriebsverantwortlichen aus den 13 Fußballkreisen bekanntgegeben. Der Spielbetrieb auf Kreisebene (Männer-Kreisligen) liegt in der Verantwortung der Fußballkreise. Diese können selbst entscheiden, ob sie auch am 21./22. August starten. Möglich macht dies auch die positive Entwicklung der Inzidenzwerte in der Corona-Pandemie, die in Nordrhein-Westfalen seit Längerem unter 35 gesunken sind.

Die Oberliga Niederrhein der Männer, die weiterhin aus 23 Mannschaften besteht, wird nach Absprache mit Vertretern der beteiligten Vereine in der Saison 2021/2022 mit einem geänderten Modus an den Start gehen. Ab dem 21./22. August geht zunächst eine Hinrunde (22 Partien je Vereine) über die Bühne. Danach wird die Liga in eine Aufstiegsrunde und eine Abstiegsrunde aufgeteilt, in denen die Mannschaften dann jeweils einmal gegeneinander spielen. Die Teams kommen somit final auf insgesamt 32 bzw. 33 Ligapartien. „Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Saison und auch im Hinblick darauf, dass die Corona-Pandemie uns vielleicht noch einmal zu Unterbrechungen zwingen könnte, haben wir uns einstimmig so entschieden“, so der VFA-Vorsitzende Wolfgang Jades. „So bekommen wir Luft für eventuelle Ausweichtermine. Denn statt 44 Spielen kommen wir so auf deutlich weniger Begegnungen.“

Oberliga Niederrhein

1. FC Monheim
Spvg. Schonnebeck
1. FC Bocholt
SSVg Velbert
TSV Meerbusch
SF Baumberg
VfB Hilden
ETB SW Essen
TuRU Düsseldorf
1. FC Kleve
FC Kray
TVD Velbert
Ratinger SpVg. 04/19
SC Velbert
SC Union Nettetal
Cronenberger SC
SF Niederwenigern
TV Jahn Hiesfeld
FSV Duisburg
SpVgg. Sterkrade-Nord
SV Teutonia St. Tönis
SC Düsseldorf-West
1. FC Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefled verpflichtet Offensivspieler Masaya Okugawa

25-Jähriger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.