Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorfs U 23 verpflichtet Nachwuchstalent Robin Bird

Fortuna Düsseldorfs U 23 verpflichtet Nachwuchstalent Robin Bird

19-Jähriger will sich nach Wolfsburg-Abstecher in Düsseldorf durchsetzen.


Nico Michaty, Cheftrainer beim West-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf U 23, hat für die anstehende Spielzeit 2021/2022 weiteren Kaderzuwachs bekommen. Vom bisherigen Nord-Regionalligisten VfL Wolfsburg II wechselt Robin Bird an den Flinger Broich. Der 19-jährige Flügelspieler wurde in der Jugend des FC Hennef 05 und des FC Viktoria Köln ausgebildet.

Im letzten Sommer war Bird aus der U 19 der Kölner zur zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg gewechselt, nachdem er zuvor in 16 A-Junioren-Bundesligaspielen für die Viktoria fünf Tore erzielt hatte. In der abgelaufenen Saison war Bird Stammspieler in der U 23 der Wolfsburger, die aufgrund der Corona-Pandemie allerdings nur neun Spiele in der Regionalliga Nord bestreiten konnte und inzwischen aufgelöst wurde.

„Robin passt mit seinem Spielstil hervorragend in das von uns gesuchte Profil“, sagt Frank Schaefer (Foto), Direktor Nachwuchsleistungszentrum bei Fortuna Düsseldorf. „Er ist sehr schnell und wendig, verfügt über ein sehr gutes Dribbling sowie eine hohe Bereitschaft, mit und ohne Ball immer wieder in die Tiefe zu gehen. Trotz des frühzeitigen Abbruchs der Regionalliga Nord hat er sich in seinem Jahr in Wolfsburg noch einmal entscheidend weiterentwickelt.“

Das könnte Sie interessieren:

Nach Flut: Rot-Weiß Oberhausen spendet an Blau-Weiß Mintard

Auch Oberligist Spvgg Sterkrade-Nord beteiligt sich an an Solidaritätsaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.