Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Viktoria RW Waldenrath-Straeten nimmt am DFB-Pokal der Frauen teil

Viktoria RW Waldenrath-Straeten nimmt am DFB-Pokal der Frauen teil

Das ergab die Auslosung am Mittwoch in der Sportschule Hennef.

Der SV Viktoria RW Waldenrath-Straeten ist Teilnehmer am DFB-Pokal der Frauen. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in der Sportschule Hennef. Der Lostopf setzte sich aus 16 Mannschaften aus dem FVM-Gebiet zusammen, die entweder als Team der Frauen-Regionalliga West für den FVM-Pokal der Frauen qualifiziert oder aus den Kreisen für den Wettbewerb gemeldet worden waren. Dabei fiel das Los auf den Klub aus dem Kreis Heinsberg. Die Auslosung wurde als Videokonferenz mit den beteiligten Vereinen übertragen. Die erste DFB-Pokalrunde findet am 21./22. August 2021 statt.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und der behördlichen Vorgaben konnte der FVM den FVM-Pokalwettbewerb der Frauen 2020/21 – anders als bei den Herren, bei denen der Landespokal (Bitburger-Pokal) unter den Teams aus den Profiligen ausgetragen werden konnte – bis zum 30. Juni nicht sportlich beenden.

„Die Auslosung ist in diesem Jahr für uns die einzige Möglichkeit, bei den Frauen einen Pokalteilnehmer für den DFB-Pokal zu melden“, erklärt Emilie Schmidt, Spielleiterin des FVM-Pokals der Frauen. „Alle anderen Mannschaften aus dem Lostopf erhalten für die FVM-Pokalrunde der neuen Spielzeit eine Wildcard. Wir wünschen Waldenrath-Straeten viel Erfolg im DFB-Pokal der Frauen. Heute hat das Los entschieden und wir hoffen sehr, dass wir in der kommenden Spielzeit den FVM-Pokalsieger und Teilnehmer am DFB-Pokal wieder auf dem Platz ermitteln können“, wünscht sich Schmidt.

Einen offiziellen Sieger im FVM-Pokal der Frauen 2020/21 gibt es nicht. Der Titel und der Pokal werden in dieser Spielzeit nicht vergeben. Die erste Runde des FVM-Pokals der Frauen 2021/22 ist vom 26. bis 28. Oktober 2021 geplant.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Prietl trägt statt Klos die Binde

Mittelfeldspieler und Torjäger sollen gleichberechtigte Kapitäne sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.