Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wuppertaler SV: Abschied von Vorstandsmitglied Melanie Drees

Wuppertaler SV: Abschied von Vorstandsmitglied Melanie Drees

Steuerberaterin scheidet zum 30. Juni aus Führung des Traditionsklubs aus.


Melanie Drees ist auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 30. Juni aus dem Vorstand des West-Regionalligisten Wuppertaler SV ausgeschieden. Die Steuerberaterin, die seit Februar 2019 als Vorstandsmitglied für Finanzen im Amt war, gab persönliche und gesundheitliche Gründe für ihren Schritt an.

Melanie Drees kündigte an, „für eine geordneten und reibungslose Übergabe“ zur Verfügung zu stehen. Vorstand und Verwaltungsrat bedauerten den Rücktritt, bedankten sich für die bisherige Arbeit und ihren Einsatz – in „nicht ganz so einfachen Zeiten“ für den WSV.

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05 verpflichtet Abwehrspieler Vedran Beric

25-jähriger Kroate kommt vom West-Regionalligisten SV Straelen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.