Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Frauen-Bundesliga: SGS Essen startet mit Heimspiel in neue Saison

Frauen-Bundesliga: SGS Essen startet mit Heimspiel in neue Saison

Högner-Team tritt am 1. Spieltag gegen Aufsteiger 1. FC Köln an.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Spielplan der Saison 2021/2022 veröffentlicht. Die SGS Essen startet mit einem Heimspiel in die neue Spielzeit. Ende August rollt der Ball wieder in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Jetzt steht auch der Spielplan für die neue Saison fest. Die SGS trifft am 1. Spieltag (27. bis 29. August) zuhause auf den Aufsteiger 1. FC Köln. Eine Woche später geht es für die Essenerinnen auswärts zu Bayer 04 Leverkusen.

Auf den amtierenden Deutschen Meister FC Bayern München trifft das Team von SGS-Cheftrainer Markus Högner (Foto) am 7. Spieltag (5. bis 7. November). Zwei Wochen später geht es für die SGS zum aktuellen DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg. Die SGS beendet das Jahr 2021 mit Auswärtsspielen bei den beiden Aufsteigern FC Carl Zeiss Jena und 1. FC Köln. Nach der Winterpause geht es Anfang Februar gegen Leverkusen weiter. Das letzte Saisonspiel findet am 15. Mai 2022 gegen Jena statt.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04-Stürmer Simon Terodde: Nur ein Tor bis zum Rekord

33-jähriger Torjäger trifft beim 2:0 gegen Hansa Rostock doppelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.