Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Testspiele am Freitag: Schalke 04 trotzt Schachtar Donezk 0:0 ab

Testspiele am Freitag: Schalke 04 trotzt Schachtar Donezk 0:0 ab

Nur Florian Flick spielt 90 Minuten durch – Derbysieg für 1. FC Köln.
Wenige Tage nach dem 0:0 gegen Zenit St. Petersburg trennte sich Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 zum Abschluss des Trainingslagers in Mittersill (Österreich) auch vom ukrainischen Vizemeister Schachtar Donezk in einem Testspiel torlos. S04-Trainer Dimitrios Grammozis (Foto) setzte dabei 21 Spieler ein. Nur der aus der eigenen U 23 aufgerückte Mittelfeldspieler Florian Flick blieb 90 Minuten auf dem Platz.

Bundesligist 1. FC Köln gewann gleichzeitig das Testspiel-Derby beim West-Regionalligisten Fortuna Köln 4:0 (1:0). Der erst 19-jährige Jan Thielmann (36.) brachte die „Geißböcke“ vor mehr als 4.000 Zuschauern im Südstadion auf die Siegerstraße. Nach der Pause erhöhten der Ex-Schalker Mark Uth (53.), Tim Lemperle (70.) und Dominik Drexler (83.).

Weitere Testspiele vom Freitag in der MSPW-Übersicht:

1. FSV Mainz 05 – Würzburger Kickers 2:1 (2:1)
SpVgg Greuther Fürth – FC Bayern München II 0:1 (0:0)
SV Ried (Österreich) – SSV Jahn Regensburg 0:2 (0:2)
BSV Schwarz-Weiß Rehden – SV Rödinghausen 1:3 (1:2)

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.