Startseite / Fußball / Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen verpflichtet Clinton Williams

Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen verpflichtet Clinton Williams

Mittelstürmer kommt vom Ligakonkurrenten SpVg Schonnebeck.
Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat Clinton Williams (auf dem Foto links) verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten SpVg Schonnebeck zum „Lackschuhklub“. Bevor er vor der letzten Saison an den Schetters Busch gewechselt war, schnürte er die Fußballschule für Rot-Weiss Essen in der A-Junioren-Niederrheinliga. Mit dem 1,96 Meter großen Mittelstürmer bekommt ETB-Trainer Suat Tokat noch mal Gardemaß in der Sturmzentrale hinzu. Clinton Williams lebt in Essen und wird ab dem Herbst Betriebswirtschaftslehre studieren.

„Ich freue mich, dass der Wechsel zu den Schwarz-Weißen geklappt hat“, sagt Williams. „Sportvorstand Jürgen Lucas kenne ich noch aus meiner Zeit bei RWE. Mit ihm und unserem neuen Trainer Suat Tokat habe ich einige Gespräche geführt. Ich habe dabei das Vertrauen gespürt, dass ich in das ETB-Konzept reinpasse.“

Luca Ducree (rechts), Sportlicher Leiter der Schwarz-Weißen, über seinen Neuzugang: „Wir sind sehr froh, dass wir uns mit Clinton im zweiten Anlauf einigen konnten. Clinton bringt alles mit, was wir gesucht haben: Körperlichkeit und extreme Schnelligkeit. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil, denn er ist ein junger und entwicklungsfähiger Spieler, dem wir sehr viel zutrauen. Wir werden viel Freude an ihm haben.“

Foto-Quelle: ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Auch Farrona Pulido fällt aus

28-jähriger Offensivspieler muss wegen mit Muskelfaserriss kürzertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.