Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Moukoko vor Rückkehr ins Training

Borussia Dortmund: Moukoko vor Rückkehr ins Training

Offensivtalent fehlte knapp vier Monate wegen einer Syndesmoseverletzung.
Jungprofi Youssoufa Moukoko (Foto) steht beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Das 16-jährige Offensivtalent des BVB war wegen einer Syndesmoseverletzung knapp vier Monate ausgefallen.

Eine gute Nachricht gab es auch von Marcel Schmelzer. Der 33-jährige Linksverteidiger absolvierte nach einer 13-monatigen Verletzungspause wieder individuelle Übungen mit dem Ball. Aussetzen muss derzeit dagegen Felix Passlack, der im Testspiel beim Südwest-Regionalligisten FC Gießen (2:0) einen Schlag auf das Sprunggelenk abbekommen hatte.

Das könnte Sie interessieren:

Vor 8.000 Fans: Alexander Hahn bringt SC Preußen auf Kurs

Innenverteidiger trifft bei 2:0 gegen SC Wiedenbrück zur Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.