Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nordost / Fortuna Düsseldorf U 23: Neue Aufgabe für Jannick Theißen

Fortuna Düsseldorf U 23: Neue Aufgabe für Jannick Theißen

23-jähriger Torhüter wechselt zum Nordost-Regionalligisten SV Babelsberg 03.


Nordost-Regionalligist SV Babelsberg 03 hat Jannick Theißen (Foto), den ehemaligen Torhüter der U 23 von Fortuna Düsseldorf, mit einem Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/2023 ausgestattet. Der 23-Jährige stand zuletzt beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken zwischen den Pfosten. Der unter anderem in den Bundesliga-Juniorenteams des 1. FC Köln ausgebildete Schlussmann wurde in der Saison 2019/2020 von Fortuna Düsseldorf an Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen. Anschließend zog es den 1,88 Meter großen Schlussmann zurück in den Fußball-Westen. Dort absolvierte er elf Spiele in der Regionalliga West für die U 23 des FC Schalke 04.

Der gebürtige Aachener und frühere deutsche U 19-Nationalspieler freut sich auf seine neue Aufgabe beim SV Babelsberg 03. „Ich bin froh, längerfristig Teil dieses besonderen Vereins zu sein und hoffe, dass ich auf dem Platz viele Erfolge mit den Fans erleben kann“, so Theißen.

Foto-Quelle: SV Babelsberg 03

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Tickets für Turnier im Sportpark Höhenberg jetzt erhältlich

Erlöse der inoffiziellen „Stadtmeisterschaft“ werden für guten Zweck gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.