Startseite / Fußball / Ex-Profi Timm Golley wechselt zu Sportfreunden Hamborn 07

Ex-Profi Timm Golley wechselt zu Sportfreunden Hamborn 07

30-Jähriger geht künftig für Duisburger Landesligisten auf Torejagd.
Dem Duisburger Landesligisten Hamborn 07 ist mit der Verpflichtung von Ex-Profi Timm Golley ein Transfer-Coup gelungen. Der 30-jährige Offensiv-Allrounder spielte zuletzt für den Drittligisten 1. FC Saarbrücken und geht künftig für das Team von Cheftrainer Stefan Janßen (früher unter anderem VfB Homberg und ETB Schwarz-Weiß Essen) auf Torejagd.

„Timm ist vielseitig einsetzbar, verfügt über einen großen Offensivdrang und bringt absolute Torgefahr mit“, sagt Hamborns Sportlicher Leiter Hans-Günter Bruns (66). „Wir haben davon erfahren, dass Timm sich wieder im Richtung Heimat orientieren will, um sich vorrangig seinem Beruf zu widmen“, ergänzt der ehemalige Nationalspieler.

Der gebürtige Dinslakener Golley absolvierte während seiner Karriere insgesamt 31 Zweit- und 34 Drittligapartien (für Fortuna Düsseldorf, den FSV Frankfurt, den SV Wehen Wiesbaden und den 1. FC Saarbrücken). Hinzu kommen acht DFB-Pokalspiele (zwei Tore). In der Regionalliga West bringt es der 1,84 Meter große Offensivspieler auf 135 Partien (für die U 23 von Fortuna Düsseldorf und den FC Viktoria Köln) sowie 42 Tore und 28 Vorlagen.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.