Startseite / Fußball / 3. Liga / SV Rödinghausen leiht Mittelfeldspieler Aday Ercan aus

SV Rödinghausen leiht Mittelfeldspieler Aday Ercan aus

20-Jähriger kommt für ein Jahr von Drittliga-Aufsteiger BVB II.


West-Regionalligist SV Rödinghausen hat für die kommende Saison Aday Ercan (Foto) verpflichtet, der zuletzt für den Regionalliga-Meister und Drittliga-Aufsteiger Borussia Dortmund II am Ball war. Der 20-jährige Mittelfeldspieler absolvierte in der letzten Saison 20 Partien für Dortmunds U 23.

In seiner Jugend wurde Aday Ercan beim SC Paderborn 07 ausgebildet und wechselte anschließend zum SC Wiedenbrück, für den er in 25 Spielen elf Tore erzielte. „Wir bekommen mit Aday einen sehr spannenden Spielertypen“, sagt SVR-Geschäftsführer Alexander Müller. „Mit seinen 1,90 Metern bringt er Größe, Kopfballstärke und die nötige Körperlichkeit mit.“

Aday Ercan wird beim SV Rödinghausen die Rückennummer „17“ erhalten und hat einen Vertrag für ein Jahr unterzeichnet. Nach der Saison wird er zu Borussia Dortmund zurückkehren.

Fotoquelle: SV Rödinghausen

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach Flut: Rot-Weiß Oberhausen spendet an Blau-Weiß Mintard

Auch Oberligist Spvgg Sterkrade-Nord beteiligt sich an an Solidaritätsaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.