Startseite / Fußball / FC Kray stellt sich in der Nachwuchsabteilung neu auf

FC Kray stellt sich in der Nachwuchsabteilung neu auf

Jugendabteilung fokussiert die Ausbildung.


Die Jugendabteilung des Niederrhein Oberligisten FC Kray stellt sich neu auf. Das Ziel lautet: „Der FC Kray soll Anlaufstelle für talentierte junge Spieler werden“. Das Team im Jugendbereich wird um vier sportliche Koordinatoren in den Bereichen Bambini – U12 mit Jonas Becker, U13 – U17 mit Dennis Blasczyk / Arian Kadrijaj und U18 – U19 mit Pascal Gunia erweitert.

Alle vier sind Inhaber von DFB-Lizenzen bis hin zur Elite-Jugend-Lizenz (Leistungsfußball B-Lizenz) mit Qualifikation. Das Team um Jugendleiter Peter „Bobby“ Bathen ist für die sportliche Ausbildung der einzelnen Jugendmannschaften verantwortlich und dient als Ansprechpartner und Anlaufstelle für Trainer und Spieler für sportliche Unterstützung und Betreuung.

 

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga Niederrhein: Johannes Sabah kehrt zum FC Kray zurück

23-jähriger Abwehrspieler war zuletzt für TSG Sprockhövel am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.