Startseite / Fußball / SGS Essen: Vorbereitung auf die Frauen-Bundesliga läuft

SGS Essen: Vorbereitung auf die Frauen-Bundesliga läuft

Erstes Testspiel geht am Freitag, 18 Uhr, bei Borussia Bocholt über die Bühne.
Frauen-Bundesligist SGS Essen befindet sich wieder im Mannschaftstraining. Mit dabei waren auch die sechs externen Neuzugänge, die neben den drei Spielerinnen aus der eigenen Jugend nun fester Bestandteil des Bundesliga-Teams sind.

„Die Leistungstests haben gezeigt, dass die Spielerinnen fit sind und die Pause gut genutzt haben“, so SGS-Trainer Markus Högner (Foto). „Für uns geht es nun erstmal darum, als Mannschaft zusammen zu finden und unsere Neuzugänge zu integrieren. Vor uns liegen nun sechs Wochen Vorbereitung. Wir sind hochmotiviert und werden jede Trainingseinheit nutzen.“

Am Freitag bestreitet die SGS ihr erstes Testspiel. Um 18 Uhr treffen die Essenerinnen auswärts auf Borussia Bocholt. Anfang August bezieht die Mannschaft ihr Trainingslager in Billerbeck. Das erste Pflichtspiel steht Ende August (27. bis 29.) gegen den Aufsteiger 1. FC Köln an.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: U 23 testet gegen den Drittligisten SC Verl

Partie gegen Drittligisten geht am 9. Dezember, 13 Uhr, über die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.