Startseite / Fußball / FC Wegberg Beeck holt Ex-Aachener Jonathan Benteke

FC Wegberg Beeck holt Ex-Aachener Jonathan Benteke

Belgischer Angreifer ist prominenter Zugang für Team von Trainer Mark Zeh.


Mark Zeh, Cheftrainer beim West-Regionalligisten FC Wegberg Beeck, hat prominenten Kaderzuwachs bekommen. Der Verein hat sich mit dem belgischen Angreifer Jonathan Benteke auf einen Vertrag bis zum Sommer 2022 verständigt. Der 26-jährige in Lüttich geborene Benteke kommt vom belgischen Drittligisten URSL Visé nach Beeck.

Jonathan Benteke spielte noch vor fünf Jahren in der englischen Premier League für Crystal Palace. In der Saison 2019/2020 stand er beim Wegberger Ligakonkurrenten Alemannia Aachen unter Vertrag, erzielte er in der Regionalliga West bei 14 Einsätzen drei Treffer. Jonathan Benteke ist der jüngere Bruder des belgischen Nationalstürmers Christian Benteke.

Foto-Quelle: FC Wegberg Beeck

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.