Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Straubing: Bayerische Staatsministerin erstmals zu Gast

Traben Straubing: Bayerische Staatsministerin erstmals zu Gast

Auch Treffen mit Vertretern weiterer Trabrennvereine ist geplant.
Am Mittwoch besucht die Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, die Trabrennbahn in Straubing und übernimmt die Siegerehrung im „Preis des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten“. Es ist ihr erster Besuch auf einer bayerischen Pferderennbahn. Neben der Siegerehrung wird auch ein Treffen mit einigen Vertretern der deutschen Trabrennvereine stattfinden. Auch ein Rundgang durch die Stallungen steht auf dem Programm.

Der gesamte Renntag wird ab 11.20 Uhr auch wieder live auf „NiederbayernTV“ und im Livestream unter www.niederbayerntv.de frei empfangbar übertragen.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Nimczyk-Quartier dominiert auch am Bärenkamp

Jeweils drei Siege für aktuellen Berufsfahrer- und Trainer-Champion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.