Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Vom 2. bis 5. August: VfL unterstützt Bochumer Impfzentrum

Vom 2. bis 5. August: VfL unterstützt Bochumer Impfzentrum

Fans können sich ohne Termin impfen lassen und erhalten Rabatte.
Fußball-Bundesligist VfL Bochum wird in der kommenden Woche das Bochumer Impfzentrum unterstützen. Von Montag bis Donnerstag (2. bis 5. August) können sich dort alle zwischen 8 und 18 Uhr ohne Termin impfen lassen und erhalten im Anschluss einen Rabattcode in Höhe von 18,48 Prozent für den Onlineshop der Blau-Weißen.

„Wir alle sehnen uns nach Normalität und vollen Stadien“, sagt Ilja Kaenzig, Sprecher der VfL-Geschäftsführung. „Wir hoffen, dass wir diejenigen unter unseren Fans, die bislang noch nicht geimpft wurden, dazu ermutigen können. So können wir zusammen die Corona-Pandemie bekämpfen.“

Fans, die sich impfen lassen möchten, können sich ab sofort voranmelden. In dem hinterlegten Formular müssen lediglich Name, Geburtsdatum und eine E-Mail-Adresse sowie der gewünschte Impfstoff angegeben werden. Fans können sich frei zwischen allen derzeit zugelassenen Impfstoffen BioNTech, Moderna, Johnson & Johnson und AstraZeneca entscheiden. Eine Bestätigungsmail mitsamt dem Aufklärungsmerkblatt sowie dem Anamnese- und Einwilligungsbogen erhalten alle vorangemeldeten Fans am 30. Juli. Für die eigentliche Impfung im Impfzentrum Bochum muss kein Termin gebucht werden, größere Wartezeiten sind nicht zu erwarten.

Das könnte Sie interessieren:

0:1! BVB unterliegt ohne Erling Haaland und Marco Reus

Denis Zakaria erzielt Siegtreffer für Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.