Startseite / Fußball / Wuppertaler SV: Lange Zwangspause für Joelle Cavit Tomczak

Wuppertaler SV: Lange Zwangspause für Joelle Cavit Tomczak

19-jähriger Offensivspieler fällt mit Kreuzbandriss für gesamte Hinserie aus.
Joelle Cavit Tomczak (Foto), Offensivspieler beim West-Regionalligisten Wuppertaler SV, bleibt das Verletzungspech treu. Der 19-jährige Offensivspieler schaffte im zurückliegenden Sommer den Sprung aus der eigenen U 19 in das Regionalliga-Team und kam in seiner ersten Saison im Herrenbereich auf 16 Einsätze. In der Rückrunde verpasste er einige Spiele wegen einer Patellasehnen-Verletzung.

Jetzt hat es das WSV-Eigengewächs während des Trainingslagers in Willingen erneut erwischt. Dort zog sich der Außenbahnspieler einen Kreuzbandriss zu und wird damit für die komplette Hinserie ausfallen. „Joelle war gut drauf. Wir hoffen, dass er nach seiner Operation schnell wieder auf die Beine kommt“, sagt WSV-Sportchef Stephan Küsters.

Foto-Quelle: Wuppertaler SV

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen: Am 6. November gegen Meister FC Bayern München

Deutscher Fußball-Bund terminiert weitere Spieltage der Frauen-Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.