Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Straelen: Kevin Wolze glänzt beim Debüt als Torschütze

SV Straelen: Kevin Wolze glänzt beim Debüt als Torschütze

Ex-Profi ist zwölfter Neuzugang im Team von SVS-Trainer Benedict Weeks.


Beim West-Regionalligisten SV Straelen, der am Samstag zum Saisonauftakt in der Regionalliga West den ehemaligen Zweitligisten Rot Weiss Ahlen 3:2 (2:2) bezwang, gab Ex-Profi Kevin Wolze (Foto), sein Debüt im SVS-Trikot und steuerte auf Anhieb den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2 bei.

Der 31-jährige Routinier, der zuletzt beim VfL Osnabrück unter Vertrag stand, ist der insgesamt zwölfte Neuzugang im Team von SVS-Cheftrainer Benedict Weeks. Wolze blickt auf 190 Einsätze in der 2. Bundesliga, 88 Partien in der 3. Liga und 76 Spiele in der Regionalliga zurück. Dabei erzielte der gebürtige Wolfsburger insgesamt 56 Treffer.

Die längste Zeit seiner Karriere (2011 bis 2019) verbrachte der ehemalige U 20-Nationalspieler Wolze beim aktuellen Drittligisten MSV Duisburg, stieg mit den „Zebras“ zweimal in die 2. Bundesliga auf.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Düren: Elsamed Ramaj soll auf linkem Flügel wirbeln

28-jähriger Albaner stand zuletzt beim VfB Oldenburg unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert