Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Top-Zweijähriger Alson wird als Deckhengst aufgestellt

Galopp: Top-Zweijähriger Alson wird als Deckhengst aufgestellt

Gestüte Schlenderhan und Fährhof vereinbaren Zusammenarbeit.
Der inzwischen vierjährige Galopper-Hengst Alson, der vor allem als Zweijähriger für das Bergheimer Gestüt Schlenderhan für Furore sorgte und auf eine Rekord-Gewinnsumme von fast 300.000 Euro kam, wird im Gestüt Fährhof (Sottrum) als Deckhengst aufgestellt. Dafür vereinbarten die beiden traditionsreichen Zuchtstätten eine Zusammenarbeit.

„Wir glauben an Alson. Er war ein überragender Zweijähriger, der sich immer angeboten und gesteigert hat. Wir sind überzeugt, dass er ein guter Deckhengst wird“, wird Georg Baron von Ullmann vom Gestüt Schlenderhan in der Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“ zitiert. „Unsere Zuchtphilosophie und unsere Familien sind seit langem eng verbunden, weshalb wir uns über die Partnerschaft sehr freuen“, ergänzt Fährhof-Chef Dr. Andreas Jacobs.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Saudi-Arabien: „Grünes Licht“ für Start von Grewes Sisfahan

Im „Red Sea Turf Handicap“ geht es am 25. Februar um 2,5 Millionen Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.