Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bitteres 1:4! FC Schalke 04 geht gegen SSV Jahn Regensburg unter

Bitteres 1:4! FC Schalke 04 geht gegen SSV Jahn Regensburg unter

Grammozis-Team jetzt schon acht Punkte von Platz eins entfernt.
Schon nach dem 4. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga steht fest: Die „Mission Wiederaufstieg“ wird für den FC Schalke 04 eine ganz schwierige Aufgabe. Nach dem 1:3 (0:1) beim weiterhin verlustpunktfreien Spitzenreiter SSV Jahn Regensburg stehen die von Dimitrios Grammozis (Foto) trainierten „Knappen“ weiterhin bei vier Zählern und sind jetzt acht Punkte von Platz eins entfernt.

Der Ex-Dortmunder Jan-Niklas Beste (8.), Steve Breitkreuz (55.), David Otto (73.) und Sarpreet Singh (86.) ließen die Gastgeber jubeln. Bei S04 konnten auch die in der zweiten Halbzeit eingewechselten Neuzugänge Ko Itakura und Darko Churlinov die zweite Saisonniederlage nicht verhindern. Immerhin sorgte Torjäger Simon Terodde (81.) nach Vorarbeit von Churlinov für den ersten Regensburger Gegentreffer in dieser Saison.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Marco Reus zieht mit Uwe Seeler gleich

BVB-Kapitän erzielte gegen Mainz 05 sein 137. Bundesliga-Tor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.