Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Nach CL-Auslosung: BVB-Kapitän Marco Reus zuversichtlich

Nach CL-Auslosung: BVB-Kapitän Marco Reus zuversichtlich

Borussia Dortmund hat gute Chancen auf Achtelfinal-Einzug.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trifft in der Gruppe C der UEFA Champions League auf Sporting Lissabon, Ajax Amsterdam und Besiktas Istanbul. Das ergab die Auslosung in Istanbul, wo 32 Teams am Donnerstagabend auf acht Gruppen verteilt wurden. Die BVB-Verantwortlichen waren damit nicht unzufrieden.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke: „Wir können uns nicht beklagen. Das ist eine sehr ausgewogene Gruppe. Wir haben eine ordentliche Chance, einmal mehr ins Achtelfinale einzuziehen.“

Sportdirektor Michael Zorc: „Das ist eine sehr interessante Gruppe, die ausschließlich aus Traditionsvereinen besteht. Unser Ziel ist das Achtelfinale!“

Kapitän Marco Reus (Foto): „Wir treffen auf interessante Gegner, gegen die wir lange nicht mehr gespielt haben. Die ganz großen Namen sind vielleicht nicht dabei. Über das Ergebnis der Auslosung dürfen wir uns nicht beschweren. Wir werden gut vorbereitet sein. Ob wir nun Favorit sind oder nicht: Unser Ziel ist es, durch die Gruppe zu kommen und das Achtelfinale zu erreichen.“

Der Deutsche Meister FC Bayern München trifft in der am 14./15. September beginnenden Gruppenphase in Gruppe E auf den FC Barcelona, Benfica Lissabon und Dynamo Kiew. Die wohl schwersten Aufgaben muss RB Leipzig lösen. In der Gruppe A geht es gegen Vorjahres-Finalist Manchester City, Paris St. Germain und Club Brügge.

Losglück hatte dagegen Außenseiter VfL Wolfsburg, der in der vermeintlich „leichtesten“ Gruppe G auf den französischen Meister OSC Lille, den FC Sevilla und RB Salzburg trifft.

Die Spieltermine in der Übersicht:
14./15. September
28./29. September
19./20. Oktober
2./3. November
23./24. November
7./8. Dezember

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Marco Roses Sonderlob für „Mo“ Dahoud

26-jähriger Mittelfeldspieler glänzt beim 5:1 gegen SC Freiburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.