Startseite / Fußball / 3. Liga / 3:1 gegen Freiburger U 23 – Viktoria Köln bejubelt ersten Sieg

3:1 gegen Freiburger U 23 – Viktoria Köln bejubelt ersten Sieg

Simon Handle, Marcel Risse und Niklas May treffen für Janßen-Team.
Der FC Viktoria Köln hat im sechsten Anlauf den ersten Saisonsieg in der 3. Liga eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Olaf Janßen setzte sich im Heimspiel gegen die U 23 des SC Freiburg 3:1 (1:1) durch.

Den Führungstreffer der Hausherren durch Simon Handle (7.) konnte Emilio Kehrer (17., Foulelfmeter) für den Bundesliga-Nachwuchs zunächst ausgleichen. Marcel Risse (Foto, 53., Handelfmeter) und Niklas May (82.) ließen die Höhenberger aber doch noch jubeln.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Düsseldorfer Lex-Tyger Lobinger direkt beim Debüt erfolgreich

Angreifer geht jetzt für Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern auf Torejagd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.