Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Michael Seaton hat neuen Verein gefunden

FC Viktoria Köln: Michael Seaton hat neuen Verein gefunden

Jamaikaner trifft bei Debüt für Nord-Regionalligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden.
Michael Seaton (Foto), der von Januar 2020 bis Juni 2021 in 22 Drittliga-Spielen für den FC Viktoria Köln am Ball war, ist auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Der 25-jährige Jamaikaner ist jetzt in der Regionalliga Nord für den BSV Schwarz-Weiß Rehden am Ball.

Seaton, der sich zwischenzeitlich auch bei der U 23 des FC Schalke 04 vorgestellt hatte, ist schon ein guter Einstand in Rehden gelungen. Der Angreifer stand im Heimspiel gegen den FC Oberneuland (2:3) in der Startelf von Trainer Andreas Golombek und steuerte direkt einen Treffer bei. Mit dem beim 1. FC Köln und bei Fortuna Düsseldorf ausgebildeten Linksverteidiger Alexander Nandzik (zuletzt beim baden-württembergischen Oberligisten SGV Freiberg) gab ein weiterer Neuzugang sein Debüt.

Foto-Quelle: BSV Schwarz-Weiß Rehden

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Partie beim SSV Jahn Regensburg vorverlegt

Hintergrund ist Verschiebung des Derbys Braunschweig gegen Hannover.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.