Startseite / Fußball / FC Schalke 04: Innenverteidiger Ricardo Michael verlässt U 23

FC Schalke 04: Innenverteidiger Ricardo Michael verlässt U 23

19-Jähriger wechselt zum Nordost-Regionalligisten FC Eilenburg.


West-Regionalligist FC Schalke 04 U 23 hat noch einen Abgang zu verzeichnen: Verteidiger Ricardo Michael wechselte in die Regionalliga Nordost und soll dort die Defensive des noch sieglosen Liganeulings und Tabellenletzten FC Eilenburg verstärken. Sein Vertrag bei den „Knappen“ war ursprünglich bis zum 30. Juni 2022 datiert.

Ricardo Michael war im Sommer 2019 von Dynamo Dresden in die „Knappenschmiede“ gewechselt und lief zwei Spielzeiten für die U 19 der „Königsblauen“ auf. Für die A-Junioren absolvierte der Defensivmann 16 Pflichtspiele in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga. Auch auf drei Einsätze im DFB-Pokal der Junioren blickt der 19-Jährige zurück. Zuletzt gehörte der gebürtige Freitaler der U 23 von Trainer Torsten Fröhling (Foto) an, blieb allerdings in Pflichtspielen ohne Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Berlin leiht Ex-Uerdinger Franck Evina von Hannover 96 aus

21-jähriger Offensivspieler steht noch beim Zweitligisten unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.