Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB-Kapitän Marco Reus: „Es waren wilde 90 Minuten“

BVB-Kapitän Marco Reus: „Es waren wilde 90 Minuten“

32-jähriger Nationalspieler nach 4:3 in Leverkusen auch selbstkritisch.
Mit dem 4:3 bei Bayer 04 Leverkusen sind dem Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund die ersten Auswärtszähler in dieser Spielzeit gelungen. „Am Ende war es ein Sieg der Mentalität“, meinte BVB-Kapitän Marco Reus (Foto).

Der 32-jährige Nationalspieler weiter: „Es waren wilde 90 Minuten, die wir uns so nicht vorgestellt haben. Es ging viel auf und ab. Wir stehen nicht kompakt genug und bekommen einfache Gegentore. Wir können nicht immer drei oder vier Tore schießen. Der Sieg hat sehr viel Kraft gekostet.“

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt dem BVB nicht. Bereits am Mittwoch, 18.45 Uhr, steht für die Mannschaft von Trainer Marco Rose mit der Partie bei Besiktas Istanbul der erste Auftritt in der Champions League bevor.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Erneute Strafe wegen Pyrotechnik: RWE muss 9.450 Euro zahlen

Zuschauer zündeten beim Derby in Duisburg 27 Bengalische Fackeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.