Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Berlin-Karlshorst: Thomas Panschow in guter Form

Traben Berlin-Karlshorst: Thomas Panschow in guter Form

Gebürtiger Gelsenkirchener gewinnt in der Hauptstadt zwei Rennen.
Berufs-Trabrennfahrer Thomas Panschow (Foto) präsentierte sich am Sonntag bei einem Gastspiel auf der Trabrennbahn in Berlin-Karlshorst in guter Form. Der gebürtige Gelsenkirchener gewann zwei Rennen und wurde außerdem je einmal Zweiter und Dritter.

Bei insgesamt acht Prüfungen verzeichnete der Rennveranstalter in der Hauptstadt einen Wettumsatz von 50.854 Euro. Das entspricht einem Schnitt von 6.356 Euro pro Rennen. Davon wurden 18.973 Euro (Schnitt 2.371 Euro) auf der Rennbahn selbst gewettet.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Nimczyk-Quartier dominiert auch am Bärenkamp

Jeweils drei Siege für aktuellen Berufsfahrer- und Trainer-Champion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.