Startseite / Fußball / Oberliga / Sportfreunde Siegen: Erfolgreiche Impfaktion im Leimbachstadion

Sportfreunde Siegen: Erfolgreiche Impfaktion im Leimbachstadion

Ein Zehntel der Besucher hatte das Impfangebot angenommen.
Im Rahmen des ersten Heimspiels gegen den TuS Haltern (0:2) hat der Westfalen Oberligist Sportfreunde Siegen zusammen mit dem mobilen Impfteam des Impfzentrums in Eiserfeld Coronaschutzimpfungen angeboten. So konnten sich alle impfwilligen Personen den Impfstoff von BionTech verabreichen lassen und bekamen als kleine Belohnung zudem einen Gutschein für einen gratis Cocktail.

Von den 620 Zuschauern hat sich ein Zehntel der Stadionbesucher gegen das Coronavirus impfen lassen und somit nicht nur etwas für die eigene Gesundheit, sondern auch für den Schutz ihrer Mitmenschen getan. „Wir wollen alle zurück zur Normalität. Daher zählt jeder Piks. Ein großes Dankeschön an das mobile Impfteam, das mit seinem Engagement genau dazu beiträgt“, freut sich der Vorstand der Sportfreunde über die gelungene Aktion.

Das könnte Sie interessieren:

Sinan Zengin: „Messi“ und „König“ der Sportfreunde Walsum 09

27-jähriger Stürmer hat in nur sieben Spielen 27 Treffer erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.