Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Exequiel Palacios fällt vorerst aus

Bayer 04 Leverkusen: Exequiel Palacios fällt vorerst aus

Verletzung beim Europa League-Auftakt gegen Ferencvaros Budapest.


Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den Auftakt in die Gruppenphase der UEFA Europa League erfolgreich gestaltet. Gegen den ungarischen Meister Ferencvaros Budapest gewinnt die Werkself 2:1 (1:1). Exequiel Palacios (37.) und Florian Wirtz (69.) drehten den Rückstand durch ein frühes Gegentor von Ryan Mmaee (8.).

In den kommenden Partien muss Bayer 04 allerdings auf Exequiel Palacios (Foto) verzichten. Der argentinische Nationalspieler zog sich einen Riss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk zu. Die Ausfallzeit des 22-jährigen Mittelfeldspielers wird voraussichtlich vier Wochen betragen.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Trainer Marco Antwerpen muss ohne Spalvis planen

27-jähriger Litauer löst Vertrag am Betzenberg mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.