Startseite / Fußball / 3. Liga / Türkgücü München: Marco Kehl-Gomez meldet sich zurück

Türkgücü München: Marco Kehl-Gomez meldet sich zurück

Rot-Weiss Essens Ex-Kapitän hat Wadenbein-Verletzung überstanden.
Marco Kehl-Gomez (Foto) steht dem Drittligisten Türkgücü München wieder zur Verfügung. Der 29-jährige Schweizer, der bis zur zurückliegenden Saison das Trikot des West-Regionalligist Rot-Weiss Essen und an der Hafenstraße auch die Kapitänsbinde getragen hatte, befindet sich nach seinem Bruch des Wadenbeinköpfchens wieder im Training. Schon in der Partie beim 1. FC Saarbrücken (1:3) wurde er zur Halbzeit eingewechselt.

Auf dem Weg der Besserung befindet sich auch Sebastian Hertner. Der 30-jährige Linksverteidiger, der früher unter anderem für die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 am Ball war, soll nach seinem Muskelfaserriss in den nächsten Tagen mit dem Lauftraining beginnen. In Saarbrücken muss Türkgücü-Trainer Petr Ruman außerdem auf den Ex-Bochumer Sebastian Maier (Magen-Darm-Virus) verzichten.

Foto-Quelle: Türkgücü München

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Trainer Marco Antwerpen muss ohne Spalvis planen

27-jähriger Litauer löst Vertrag am Betzenberg mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.