Startseite / Pferderennsport / Galopp / Wow! Glanztag für Kölner Galopper-Trainer Andreas Suborics

Wow! Glanztag für Kölner Galopper-Trainer Andreas Suborics

Sieg und wertvoller zweiter Platz im französischen Chantilly.
Einen Glanztag erlebte jetzt der Kölner Galopper-Trainer Andreas Suborics (Foto) auf der Rennbahn im französischen Chantilly. Das erste Ausrufezeichen setzte dabei die von ihm trainierte zweijährige Stute Best Flying, die als 36:10-Chance hinter dem 26:10-Favoriten Topgear den zweiten Platz in einer mit 80.000 Euro dotierten Jahrgangsprüfung belegte.

Nur rund zwei Stunden später gewann der siebenjährige Wallach Wow aus dem Suborics-Quartier ein 19.000-Euro-Rennen zum Totokurs von 54:10. Nach zwei Volltreffern auf der Bahn in Deauville war es für Wow, der dem Düsseldorfer Guido Schmitt gehört, bereits der drei Sieg hintereinander in Frankreich.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Blue Horizon lässt Sascha Smrczek strahlen

38:10-Chance gewinnt für Düsseldorfer Trainer in Clairefontaine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.