Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 3:1! Bayer 04 Leverkusen auswärts weiter unbesiegt

3:1! Bayer 04 Leverkusen auswärts weiter unbesiegt

„Werkself“ gewinnt trotz Andrich-Platzverweis beim VfB Stuttgart.

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat sich mit einem 3:1-Erfolg beim VfB Stuttgart vorerst in der oberen Tabellenregion festgesetzt. Dabei musste das Team von Cheftrainer Gerardo Seoane nach der Roten Karte von Robert Andrich eine Stunde in Unterzahl spielen. Die Treffer für die „Werkself“ erzielten Robert Andrich (2.), Patrik Schick (19.) und Florian Wirtz (70.).

Bayer 04 Leverkusen bleibt damit der „Angstgegner“ des VfB Stuttgart. Die Schwaben konnten auch im zehnten Heimspiel in Folge gegen Leverkusen nicht gewinnen. Bayer 04 blieb auch im vierten Auswärtsspiel in dieser Spielzeit unbesiegt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Trainer Marco Antwerpen muss ohne Spalvis planen

27-jähriger Litauer löst Vertrag am Betzenberg mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.