Startseite / Fußball / 3. Liga / Borussia Dortmund U 23: Erneuter Rückschlag für Tobias Raschl

Borussia Dortmund U 23: Erneuter Rückschlag für Tobias Raschl

21-jähriger Mittelfeldspieler hat wieder mit Leistenproblemen zu kämpfen.


Rückschlag für Tobias Raschl aus der U 23 von Borussia Dortmund: Der 21-jährige Mittelfeldspieler, der erst kürzlich im Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg (0:2) nach überstandenen Leistenproblemen sein Comeback gegeben hatte, klagt erneut über Beschwerden. Deshalb droht der gebürtige Düsseldorfer für die Drittliga-Partie am Montag, 19 Uhr, beim SV Wehen Wiesbaden auszufallen.

Für BVB-Innenverteidiger Niklas Dams ist es das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub. Der 31-Jährige trug von 2015 bis 2020 das SVWW-Trikot und schaffte mit dem Verein den Aufstieg in die 2. Bundesliga. „Ich hatte dort fünf sehr schöne Jahre“, so Dams gegenüber MSPW. „Ab und zu schreibe ich nach den Spielen noch mit ehemaligen Weggefährten.“

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Trainer Marco Antwerpen muss ohne Spalvis planen

27-jähriger Litauer löst Vertrag am Betzenberg mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.