Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Köln: Schiergen-Duo gegen Griezmann-Hoffnung

Galopp Köln: Schiergen-Duo gegen Griezmann-Hoffnung

Zweijährige Stute Txope gehört französischem Weltklasse-Stürmer.
Neben dem 59. Preis von Europa (125.000 Euro) gehört am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch (insgesamt neun Rennen, erster Start um 13.05 Uhr) auch das Winterkönigin-Trial für zweijährige Stuten zu den sportlichen Höhepunkten. In der mit 22.500 Euro dotierten Prüfung über 1.500 Meter sorgt die „Französin“ Txope (Jules Mobian) von Trainer Philippe Decouz (Chantilly) für internationales Flair.

Besonders bemerkenswert: Txope trägt die Rennfarben von Besitzer Antoine Griezmann. Der französische Fußball-Nationalstürmer in Diensten von Atletico Madrid und Weltmeister von 2018 lebt seine Vollblutpassion seit 2017. Griezmann bietet erstmals einen Starter in Köln auf.

Chancenreich könnte hier auch das Doppelaufgebot von Asterblüte-Trainer Peter Schiergen (Foto) sein. Stalljockey Bauyrzhan Murzabayev hat sich für Gestüt Park Wiedingens Dishina entschieden. Aber auch Night Holy (Sibylle Vogt) genießt im Stall eine gute Reputation.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Belgien: Koen Clijmans siegt erneut mit Recke-Schützling

Dreijähriger Hengst Schwarzer Wolf auf der Bahn in Mons erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert