Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alemannia Aachen: Marco Müller muss gegen Gladbach passen

Alemannia Aachen: Marco Müller muss gegen Gladbach passen

27-jähriger Defensivspieler klagt weiterhin über Rückenbeschwerden.
Ex-Nationalspieler Patrick Helmes, Trainer beim West-Regionalligisten Alemannia Aachen, musste auch im Heimspiel gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach (0:1) auf Marco Müller (auf dem Foto links) verzichten. Der 27-jährige Defensivspieler klagt nach wie vor über Rückenprobleme, kam deshalb in dieser Saison nur in den ersten drei Partien zum Einsatz. Sonst fehlten nur die beiden Langzeitverletzten Nils Blumberg und Frederic Baum (jeweils Kreuzbandriss).

Die Partie vor 4.200 Fans im Tivoli-Stadion war für die Alemannia das 16. Aufeinandertreffen mit den „Fohlen“. Zuvor war die Bilanz mit jeweils fünf Siegen, Unentschieden und Niederlagen komplett ausgeglichen.

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

WSV-Kapitän Felix Backszat: „Zwei Punkte verloren“

32-jähriger Mittelfeldspieler ist mit 1:1 gegen RWO nicht zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.