Startseite / Fußball / VfB Homberg: Zwangspause für Mittelfeldspieler Pierre Nowitzki

VfB Homberg: Zwangspause für Mittelfeldspieler Pierre Nowitzki

28-Jähriger zog sich Knochenabsplitterung im Knie zu.
Sunay Acar, Cheftrainer beim West-Regionalligisten VfB Homberg, muss in den nächsten Wochen ohne Mittelfeldspieler Pierre Nowitzki auskommen. Der 28-jährige Mittelfeldspieler zog sich im Spiel beim Wuppertaler SV (1:3) eine Knochenabsplitterung im Knie zu. „Pierre muss mindestens sechs Wochen pausieren“, sagt Acar gegenüber MSPW.

Am Samstag, 14 Uhr, steht für den VfB die Partie bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf auf dem Programm. „Wir müssen der Fortuna die Lust am Fußball nehmen“, so Acar, der nach dem torlosen Unentschieden gegen den Aufstiegsaspiranten Fortuna Köln einen Aufwärtstrend bei seinem Team ausgemacht hat. Für die Partie in der Landeshauptstadt steht auch Routinier Tim Wendel-Eichholz (Muskelfaserriss) noch nicht zur Verfügung. Dafür kehrt Offensivspieler Pascale Talarski nach auskurierter Grippe in den Kader zurück.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Trainer Marco Antwerpen muss ohne Spalvis planen

27-jähriger Litauer löst Vertrag am Betzenberg mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.