Startseite / Fußball / Fortuna Köln: Leon Demaj meldet sich zurück

Fortuna Köln: Leon Demaj meldet sich zurück

23-jähriger Angreifer nach Bänderverletzung zurück im Mannschaftstraining.


Alexander Ende, Cheftrainer beim West-Regionalligisten SC Fortuna Köln, kann für die Partie am Samstag, 14 Uhr, gegen den SV Lippstadt 08 voraussichtlich wieder mit Angreifer Leon Demaj (Foto) planen. Der 23-jährige Angreifer befindet sich nach seiner Bänderverletzung bereits im Mannschaftstraining, könnte wieder eine Option sein.

Für Innenverteidiger Jan-Luca Rumpf ist die Hinrunde dagegen gelaufen. Der 22-Jährige wird nach seiner Meniskus-Operation erst im neuen Jahr zurückerwartet. „Der SV Lippstadt 08 hat bisher sehr fleißig gepunktet, spielt mutig, beschränkt sich nicht nur aufs Verteidigen, sondern versucht immer, spielerische Akzente zu setzen“, sagt Ende gegenüber MSPW. „Darauf müssen wir uns einstellen.“

Foto-Quelle: SC Fortuna Köln

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Trainer Marco Antwerpen muss ohne Spalvis planen

27-jähriger Litauer löst Vertrag am Betzenberg mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.