Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-Bochumer Jaroslav Drobny trainiert Bayern-Nachwuchs

Ex-Bochumer Jaroslav Drobny trainiert Bayern-Nachwuchs

41-Jähriger springt für verletzten U 23-Torwart-Trainer Walter Junghans ein.
Die Torhüter der U 23 des FC Bayern München haben derzeit einen neuen Torwart-Trainer. Beim Bayern-Regionalligisten steht aktuell Jaroslav Drobny auf dem Trainingsplatz. Grund: Der eigentliche Torwart-Trainer Walter Junghans (62) muss sich nach langanhaltenden Knie-Problemen einer Operation unterziehen und wird daher für mehrere Wochen ausfallen. Nach seiner vollständigen Genesung wird Junghans seine Tätigkeit am FC Bayern Campus wieder aufnehmen.

Vertreter Jaroslav Drobny kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere als Torwart zurückblichen. Der 41-Jährige bestritt über 200 Bundesliga-Spiele für den VfL Bochum, den SV Werder Bremen, den Hamburger SV und Hertha BSC. Siebenmal stand er im Tor der tschechischen Nationalmannschaft. Im Sommer hat Drobny bei seinem Jugendverein Dynamo Budweis die aktive Karriere beendet. In München tritt er nun seine erste Stelle als Torwart-Trainer an.

Foto-Quelle: fcbayern.com

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Neue Regeln gegen Rostock

Aktuelle NRW-Coronaschutzverordnung sorgt für Umsetzung der „2G“-Regel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.