Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1:5! Bayer 04 Leverkusen geht gegen Bayern München unter

1:5! Bayer 04 Leverkusen geht gegen Bayern München unter

Vier Gegentore innerhalb sieben Minuten entscheiden Top-Spiel.

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München eine herbe Niederlage kassiert. Am Ende stand ein 1:5 (0:5) gegen den Tabellenführer und Titelverteidiger auf der Anzeigentafel.

Torjäger Robert Lewandowski (4.) hatte die Münchner früh in Führung gebracht. Danach folgten innerhalb von sieben Minuten gleich vier weitere Tore für die Bayern. Erneut Lewandowski (30.) mit seinem zweiten Treffer, Thomas Müller (34.) und ein Doppelpack von Serge Gnabry (35./37.) sorgten für klare Verhältnisse. Für die Leverkusener Patrik Schick (55.) verkürzte nur noch zum Endstand. Durch den Sieg kletterte der FCB wieder vorbei an Borussia Dortmund auf den ersten Platz. Leverkusen ist jetzt Dritter.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bundesliga-Trainer Michael Skibbe wechselt nach Japan

56-Jähriger unterschreibt bei Sanfrecce Hiroshima Zwei-Jahres-Vertag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.