Startseite / Fußball / 1. FC Bocholt: Marcel Platzek macht gegen ETB Dutzend voll

1. FC Bocholt: Marcel Platzek macht gegen ETB Dutzend voll

31-jähriger Angreifer führt Torjägerliste der Oberliga Niederrhein souverän an.
In der Oberliga Niederrhein bleibt der 1. FC Bocholt dem Tabellenführer SSVg Velbert weiter dicht auf den Fersen. Durch einen 3:0-Erfolg gegen den FC Kray hat sich die Mannschaft von Trainer Jan Winking (26) auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet, bleibt weiter unbesiegt und hat zwei Zähler Rückstand auf den Ligaprimus aus Velbert.

Die Verpflichtung von Torjäger Marcel Platzek (Foto), der zuvor viele Jahre für den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen gespielt hatte, macht sich dabei mehr und mehr bezahlt. Der 31-jährige Mittelstürmer erzielte gegen den FC Kray bereits seinen zwölften Saisontreffer im achten Spiel. Platzek führt damit souverän die Torschützenliste vor Talha Demir (VfB Hilden) sowie Cellou Diallo und Robin Hilger (beide SSVg Velbert) an, die allesamt „nur“ sechsmal getroffen haben.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bundesliga-Trainer Michael Skibbe wechselt nach Japan

56-Jähriger unterschreibt bei Sanfrecce Hiroshima Zwei-Jahres-Vertag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.