Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Saison-Aus für Kevin Holzweiler

Rot-Weiss Essen: Saison-Aus für Kevin Holzweiler

Mittelfeldspieler zog sich gegen SC Wiedenbrück Kreuzbandriss zu.


Kevin Holzweiler (Foto) vom West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen hat sich im Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück (0:0) einen Kreuzbandriss zugezogen. Der 27-Jährige verletzte sich in der 79. Minute in einem Zweikampf und droht nun für die komplette Saison auszufallen.

„Nach dem Ausfall von Daniel Heber, der sich gegen Wiedenbrück einen Wadenbeinbruch zugezogen hatte, ist die Verletzung von Kevin die nächste bittere Nachricht für uns. Für Holz tut es uns sehr leid, er wird uns ohne Frage fehlen. Wir werden ihn in dieser für ihn harten Zeit als Mannschaft bestmöglich unterstützen und hoffen auf einen optimalen Heilungsverlauf. Für uns gilt es nun, noch enger zusammenzurücken und gestärkt aus dieser Situation herauszugehen. Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Mannschaft“, sagt Cheftrainer Christian Neidhart.

Foto-Quelle: Rot-Weiss Essen

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Neue Regeln gegen Rostock

Aktuelle NRW-Coronaschutzverordnung sorgt für Umsetzung der „2G“-Regel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.