Startseite / Pferderennsport / Galopp / Nennungsschluss für Galopper-Derby 2022 erneut verlängert

Nennungsschluss für Galopper-Derby 2022 erneut verlängert

Für Großveranstaltung am 3. Juli 2022 in Hamburg-Horn.
Der Nennungsschluss für das mit 650.000 Euro dotierte Galopper-Derby im kommenden Jahr auf der Rennbahn in Hamburg-Horn wurde zum dritten Mal verlängert. Nachdem bislang nur 99 aktuell noch zweijährige Pferde für die Großveranstaltung am 3. Juli 2022 genannt worden waren, hat der Dachverband „Deutscher Galopp“ den Nennungsschluss um eine weitere Woche – bis zum kommenden Dienstag, 2. November – verlängert und hofft auf weitere Anmeldungen. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Albrecht Woeste wechselt in Verwaltungsrat

86-jähriger Unternehmer als Vize-Präsident offiziell verabschiedet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.