Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln bindet U 19-Spieler Vladislav Fadeev

1. FC Köln bindet U 19-Spieler Vladislav Fadeev

Neuer Vertrag des 18-jährigen Offensivspielers ist jetzt bis 2024 gültig.
Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit U 19-Spieler Vladislav Fadeev vorzeitig verlängert. Der im Sommer 2019 vom Drittligisten FC Viktoria Köln verpflichtete Offensivspieler unterzeichnete beim „Effzeh“ einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2024.

„Ich bin glücklich, beim FC zu bleiben“, so Vladislav Fadeev. „Ich fühle mich sehr wohl in Köln, besonders auch in der Mannschaft. Das Stadion der Profis zu sehen, motiviert einen unglaublich, dort vielleicht irgendwann selbst einmal aufzulaufen. Ich weiß, dass ich bis dahin noch viele Zwischenschritte zu gehen habe, und konzentriere mich aktuell voll und ganz auf die A-Junioren. Ich bin überzeugt, dass ich mich durch mein U 19-Trainerteam mit Stefan Ruthenbeck und Jakob Strehlow noch weiter verbessern werde, und freue mich auf die kommenden Jahre.“

Matthias Heidrich, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, sagt: „Wir möchten, dass sich Vladi ab der kommenden Saison über die Spielpraxis in der U 21 an den Seniorenfußball gewöhnen kann. Er ist ein Athlet, hat einen guten Torabschluss und ist im Spiel sehr aktiv in der offensiven und defensiven Bewegung. Er ist ehrgeizig und arbeitet sehr fleißig an sich. Wir sind überzeugt, dass die U 21 der richtige Schritt für seine Entwicklung ist und freuen uns, ihn dabei begleiten zu dürfen.“

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet Nico Petritt

18-jähriger Verteidiger kommt von U 19 des VfL Bochum in Heimatstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.