Startseite / Fußball / 1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

Verteidiger und Mittelfeldspieler sind zurück im Mannschaftstraining.


In der Regionalliga West ist die U 21 des 1. FC Köln am Samstag, 14 Uhr, beim Tabellenvorletzten VfB Homberg gefordert. FC-Trainer Mark Zimmermann muss auf einige Stammspieler verzichten. Mittelfeldspieler Luca Schlax, der einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, wird erst im nächsten Jahr zurückerwartet. Ebenfalls langzeitverletzt steht Abwehrspieler Philipp Höffler (Adduktoren-OP) nicht zur Verfügung. Auch Mischa Häuser (Sprunggelenk) arbeitet in der Reha an seinem Comeback.

Verteidiger Bilal-Badr Ksiouar (Foto) ist dagegen nach seinem Kahnbeinbruch zurück im Mannschaftstraining. Auch Mittelfeldspieler Jae-hwan Hwang hat das Training nach seiner Magenerkrankung wieder aufgenommen. Für beide Spieler kommt die Partie beim VfB Homberg aber wohl noch zu früh.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Auslosung der Viertelfinals im Mittelrheinpokal am 1. Februar

Fußball-Verband Mittelrhein überträgt ab 19 Uhr live auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.